Donnerstag, 8. Februar 2018

WIP KW5 und erstes WWX Spielchen

Hi Leute!

In der letzten Woche hab ich die Schlange für WWX fertig gemacht. Sprich Sie zusammen gebaut und verspachtelt, und es ist ein wirklich beeindruckendes Teil. Aber seht selbst. Außerdem wurden einige weitere Hands Units für diverse Frankionen zusammen geklebt und an einigen Bases hab ich auch gearbeitet.




Gestern hab ich dann das erste WWX Spielchen geleitet. Ich finde das System echt genial. Es gibt nämlich sehr viele Möglichkeiten um das zu erreichen was man will. Außerdem stimmte die Aussage, dass jeder Würfelwurf wichtig ist bei diesem Spiel. Ich werde versuchen die Fraktionen mit mehr Einheiten auszustatten, damit beim nächsten Spiel sich ein bisschen mehr auf dem Spielfeld tut.
Diesmal bestanden beide Teams aus jeweils einem Boss und einer Hands Unit. Das ist echt zu wenig, aber für ein Antesten der Regeln reicht es.

Hier noch ein Bild. Ach ja die Indianer (gespielt von meinem Sohn) haben haushoch verloren.


CU

Mezzek

Donnerstag, 1. Februar 2018

WIP KW4

Hi!

Am Wochenende bin nicht so viel zum Basteln gekommen.
Ein paar zusätliche Indianer wurden auf Bases geklebt und ein paar weitere Bases mit Blumenerde versehen. Und weil ich warten musste bis die Bases dann trocken waren hab ich einfach ein paar weiter Minis begonnen zu entgraten.


Ein wirklich geils, grosses und wirklich böses Teil.

CU

Mezzek

Samstag, 27. Januar 2018

Mittwochs Rumble

Hi Leute!

Am Mittwoch sind meine Wrestler wiedermal in den Ring gestiegen. Allerdings waren sie wenig erfolgreich. Wenn man schlecht würfelt, dann hat man auch kein Glück. In den beiden ersten Runden des Spiels sind so ziemlich alle Würfe daneben gegangen. In der Mitte der Partie wurde es dann ein bisschen besser und ich konnte immerhin 2 seiner Figuren aus dem Ring schmeißen. Danach hat dann wohl der Würfelgott (-göttin) gemeint es war schon wieder genug und es hat wieder nichts funktioniert.
Aber ich mag das Spiel trotzdem. Es ist eigentlich kurzweilig und die Minis sind einfach toll.
Bis jetzt habe ich noch kein Rezept gegen die Gorgone und deren Gezücht gefunden.
Allerdings mußte ich auf meinem Troll auf einmal weiße Flecken feststellen, die ich mir nicht erklären kann. Ich habe die Stellen schon zweimal mit Klarlack nachgebessert, allerdings ohne Erfolg. Habt ihr vielleicht noch Ideen was ich dagegen machen kann? Unten findet ihr dann ein Bild davon.

Hier noch ein paar Eindrücke zu meinem Spiel.

 Zuerst aber noch die Bilder von den Flecken.



Vor dem Fight waren meine Recken noch voller Zuversicht.


Die Aufstellung:




Nach der ersten Runde war schon einer meiner Gobos aus dem Rennen.


Am Ende der zweiten Rund dann fehlte auch schon einer meiner Orks und mein Undertaker war schwer unter Bedrängnis.


Am Ende sah es dann so aus. Es ist halt fast unmöglich Figuren aus dem Ring zu werfen die mind. 2 Silberne Würfe als Verteidigung dagegen haben und dann auch noch zu dem Würfelwurf +1 dazu bekommen.


Über Kommentare freue ich mich immer. 
Soll ich in Zukunft auch mehr Spielberichte machen, sollten diese dann Ausführlicher werden?

CU

Mezzek

Mittwoch, 24. Januar 2018

WWX

Hi Leute!

Dieses Thema beschäftigt mich schon eine sehr lange Zeit. Ich war schon beim ersten Kickstarter dabei und habe da auch so einiges investiert. Dann ist das ganz eingeschlafen und die Ursprünglichen Erfinder hab das Projekt auch nicht wirklich vorangetrieben. So geriet es auch bei mir in Vergessenheit. Es gab ja auch so viele andere interessante Systeme (Guildball, Rumbleslam, Saga,...)
Mitte letzten Jahres wurden dann die Rechte an eine britische Firma verkauft und die hat dem System wieder neues Leben eingehaucht. Die haben nicht nur den Vertrieb übernommen, sondern auch die Regeln komplett überarbeitet. Zuerst war ich skeptisch, weil mir die V1 Regeln eigentlich gut gefallen haben, obwohl ich auch kein einziges Spielchen gemacht habe. Aber nach einem Studium der Regeln und dem Konsum diverser Videos, muss ich sagen das es doch recht interessant aussieht.
Also habe ich das Projekt wiederbelebt und begonnen die ersten Minis auf Bases zu stellen, damit ich mal ein ersten Testspiel absolviere kann. Auch hat sich ein Kollege aus unserem Club positiv zu einem Testdurchlauf geäußert.
Aber hier mal ein Bildchen vom bisherigen Stand.


Aber heute zock ich erstmal wieder RumbleSlam.
Vielleicht gibt es dazu auch einen Spielbericht.

Cu
Mezzek

Freitag, 19. Januar 2018

Update

Hi Leute!

Wie versprochen ein weitere Update.
Eines der Spiele die mich 2017 begeistert haben, war RumbleSlam, ein Fantasie Wrestling mit wirklich genialen Minis und einfachen, aber doch guten, Regeln.
Die Figuren sind sehr schlicht gehalten, ohne aufwendigen Schnickschnack. Keine Tausend Tascherln, Gurten oder Bändchen, weshalb diese sehr schnell zu bemalen sind. Es macht aber trotzdem richtig Spaß.
Es gibt eine Unzahl von Teams, die sich alle unterschiedlich spielen lassen.
Für jedes Team sind dann noch spezielle Helden zu haben, die sehr an WWF Größen meiner Kindheit erinnern. So z.B: gibt es den Untertaker, mein absoluter Liebling, oder Hulk Hogen.
Ich zeige euch nun mein zuletzt erstanden Minis und deren Werdegang. Die restlichen Teams, und das sind in der Zwischenzeit auch schon wieder einige, zeige ich euch dann später.






Alle sind einmal Grundiert und einige haben auch schon die Grundfarben drauf.
Und man sieht auch so manche Figur eines anderen Spiels.
Wild West Exodus . Dies ist ein Spiel, dass ich 2018 in meiner Gruppe zumindest mal versuchen möchte. Aber dazu gibt es zu einem späteren Zeitpunkt mehr.

CU

Mezzek

Donnerstag, 18. Januar 2018

Update

Hallo Zusammen!

Nun ist es fast ein Jahr her, dass ich ein Update gemacht habe. Ich war natürlich nicht untätig in der Zwischenzeit, allerdings war ich ehrlichgesagt zu faul meinen Blog zu pflegen.
Das wird sich wieder ändern.
Zunächst werde ich einmal eine Zusammenfassung machen über das was ich im letzten Jahr alles gemacht habe. Danach werde ich versuchen wieder regelmäßiger hier zu Posten.

Also das nächste Update gibt es in Kürze.

Mezzek

Donnerstag, 9. Februar 2017

Endlich wieder mal ein Lebenszeichen.

Ich habe gerade mit Erschrecken festgestellt, dass es schon ein 3/4 Jahr her ist seit ich das letzt mal etwas gepostet habe.
Also wird es endlich wieder einmal Zeit.
Was ist passiert in dieser Zeit:
Ich habe vor allem Guild Ball gespielt. Es gefällt mir wirklich gut, weil es so viel strategische Tief hat, und weil mir die Minis einfach gut gefallen.
Ausserdem haben wir im Klub mit Dead Man´s Hand begonnen. Ein Skirmish das im Wilden Westen angesiedelt ist. Die Regeln sind sehr einfach aber der Spielspaß kommt trotzdem nicht zu kurz.
Anbei ein Paar Bilder vom letzter Zeit.
Ich werde versuchen jetzt wieder öfter zu schreiben und auch somit meine Motivation wieder anzukurbeln, weil diese gerade nicht besonders hoch ist.

Dies war ein Spielchen das wir schon letztes Jahr geführt haben.







Danach habe ich dann zu Weihnachten einiges an Hardware aufgestockt, wodurch wir dann gestern mit diesem Setting gespielt haben.
Ausserdem war auch kein normals Kill All sonder wir haben die ersten zwei Szenarien von Banknoten und hübsche Mädchen gespielt. Sehr witzig, obwohl wir beide, wir haben die bösen gespielt, verloren haben.

Lasst Ihn am Galgen hängen






Holt uns hier raus.

Nahkampf ist echt böse!!!!